Cistus Tee

Aus Griechenland kommt ein Tee Namens Cistus Tee, der in den Medien quasi immer noch wie ein Stiefkind behandelt wird, dabei ist dieser sogar dreimal gesünder als Grüntee oder Kräutertee.

Die Rede ist von Cystus Incanus. Seine hervorragenden Inhaltstoffe sind ideal für die Zellerneuerung und wohltuend für die Körperpflege.

Doch das soll nicht alles gewesen sein, Cistus Tee ist eine Sünde wert, weil er einfach lecker schmeckt und der Gesundheit dienlich ist. Wer Rohkost ißt, findet hier eine optimale flüssige Ergänzung, die vieleVitamine in sich trägt. Um auch die  richtige Kaufentscheidung zu treffen, findet Ihr alles Wissenswerte über Cistus Tee bei uns.

Die Cistus Tee Bestseller

Infos zu Cistus Tee

Preis und Qualitätsunterschiede

Cistus Tee gibt es wie fast alle Teesorten, in unterschiedlichen Qualitätsstufen. Der Biologische Teewird in der Regel so hergestellt, dass nur wenige junge Triebe händisch von den Heilpflanzen gepflückt werden. In der Bio Siegel Variante aus ökologischem Anbau werden freilich keinerlei Düngemittel verwendet. Spitzenqualität hat seinen Preis, in der Versandapotheke kosten 100 g loser Cistus Tee in etwa 7 Euro. Wer größere Packungen kauft, kommt in der Regel günstiger davon. Bio Tee gibt es auch auf Amazon Prime in der biologischem Form zu entdecken.

Wo den Cistus Tee kaufen?

Zistrose Tee gibt es quasi überall dort, wo es verschiedene Teesorten zu kaufen gibt. Beispielsweise in Drogerien, Supermärkten oder Apotheken. Wer eine größere Menge davon benötigt oder am Grundpreis etwas sparen möchte, findet im World Wide Web einige gute Angebote.

Tipp: Immer auf bekannte Marken setzen, dann ist sichergestellt, dass es sich um hochwertigen Tee handelt. Dies gilt vor allem bei der Bio Variante. Nur wo das Bio Gütesiegel drauf klebt, ist auch wirklich BIO drinnen. Dazu sollte man immer die Mindeshaltbarkeit im Auge behalten, da die Wirkstoffe mit der Zeit an Wertigkeit verlieren.

Wirkung von Cistus Tee

Es gibt kaum ein Gewächs, das einen höheren Anteil an Polyphenole aufweist als die Cistuspflanze. Die oxidative Wirkung ist sogar noch höher als beim grünen Tee. Nicht nur deswegen wird dieses Gewächs als Heilmittel gehandelt. Teeliebhaber wissen bereits, welch positive Eigenschaften man dem grünen Tee nachspricht, der Zistrosen Tee übertrifft sie fast alle. Der hohe Polyphenolgehaltblockt Grippeviren und schützt optimal das Immunsystem. Da auch freie Radikale neutralisiert werden, wird der Alterungsprozess verlangsamt. Die Griechen wussten damals schon, welch Wunderwirkung in dieser Pflanze steckt. Auch Hautprobleme lassen sich dank der Wirkstoffe gut behandeln und kann unterstützend bei Hautproblemen verwendeng finden.
blühende Cistus-Pflanze aus der Tee hergestellt wird

Inhaltsstoffe

  • Vitamin P – Polyphenole
    Schützt das Immunsystem und blockt Grippeviren. Stärkt das Herz und wirkt wohltuend.
  • Freie Radikale
    Verlangsamen den Alterungsprozess, sorgen für schöne Haut und Haare

Gesundheitsfördernde Substanzen im Cistus Tee

Cistus Tee schützt das Herz

Weist der Körper zu wenig Antioxidantien auf, gelangen schädliche Stoffe schneller in den Organismus. Daraus resultieren im Endeffekt Krankheiten, Hautprobleme, ein beschleunigterAlterungsprozess und vieles mehr. Auch die Blutgefäße werden dabei beschädigt. Um diese zu reparieren, entwickelt der Organismus Cholesterin.

Ein zu hoher Cholesterinspiegel wiederum, kann zu Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Problemen und Arteriosklerose führen. Hier kommt nun der Zistrose Tee ins Spiel.

Dieser sorgt dafür, dass Eindringlinge rasch beseitigt werden und sich im Körper nicht ausbreiten. Das gilt für Viren wie auch für Umweltgifte.

Cistus Tee wirkt Entzündungshemmend

Wer beispielsweise an Zahnfleischproblemen leidet, kann mit Cistus Tee diese Entzündungen lindern. 1 Liter Cistus Tee am Tag, bringen die meisten Erfolge mit sich. Es hilft ferner, wenn eine Cistus Tee Mundspülung durchgeführt wird. Bei akuten Zahnfleischproblemen ist dies mehr als wertvoll.

Cistus Tee ist ideal bei:

  • Hautproblemen wie Akne und Neurodermitis
  • Ausleiten von Schwermetallen
  • Bei Mund- und Zahnfleischentzündungen
  • Zur Grippevorbeugung
  • Lindert Juckreiz

Für wen ist der grüne Cistus Tee geeignet?

Egal ob als Beuteltee oder loser Tee, Cistus Tee kann von der ganzen Familie getrunken werden. Auch Schwangere profitieren von diesem Tee, weil der Tee die Abwehrkräfte stärkt und Bakterien schneller eliminiert. Kranke Personen mit einem schlechten Immunsystem profitieren ferner von dieser Sorte, weil er stärkt und entzündungshemmend agiert. Herz-Kreislauf-Kranke können damit ihre Krankheit in Griff bekommen. Jedoch wird empfohlen, vorab wegen der Menge Rücksprache mit einem Arzt zu halten.

Anwendungsgebiete von Cistus Tee

Cistus Tee für eine schöne Haut

Die Griechen wussten schon lange, allen voran Creticus, wie Hautpflege auf natürliche Art funktioniert. Wer dieses Teekraut trinkt, bekommt quasi eine Schönheitskur von innen. Akne lässt sich damit genauso gut behandelt wie Neurodermitis. Außerdem sorgt Citrus für mehr frische und Feuchtigkeit. Die Haut wird genereller schöner und glatter.

Starke schöne Haare

Auch für Haare ist dieses gesunde Teekraut eine optimale Kur. Wer unter trockenen brüchigen Haaren leidet, kann mit Cistus optimal entgegen wirken. Die Haare bekommen wieder mehr Glanz und werden kräftiger.

Zistrosetee hilft beim Entgiften

Vor allem jene Personen profitieren von dieser Eigenschaft, welche in Großstädten wohnen oder viel mit Umweltbelastungen zu tun haben. Cistustee unterstützt nämlich die Ausleitung von Schwermetallen und Giftstoffen.

Gibt es beim Cistus Tee etwas zu beachten?

Zu beachten gibt es bei diesem Kräutertee kaum etwas. Es gibt keine nachweisbaren Nebenwirkungen. Einzig, die Qualität ist ein beachtlicher Grund, auf teuren Cistus Tee zu setzen. Bio Tee ist gesünder, weil hier garantiert keine Pestizide verwendet werden. Wer sich Cistus Tee für dieGesundheitsvorsorge kauft, sollte nicht sparen, sondern auf Qualität setzen. Sonst macht dieser Faktor keinen Sinn.

Aus was besteht Cistus Tee?

Zistrose Tee besteht aus Laubblättern und Blüten die nach der Ernte getrocknet werden. Daskretische Teekraut wandert direkt in die Verpackung und gelangt so in den Handel. Neben den Blüten ist ferner ein kleiner Anteil ein Stengelholz enthalten, weil diese ebenso einen Vitalstoffgehalt aufweisen, der für die positiven Eigenschaften verantwortlich ist. Die perfekte Krautmischung sorgt erst dafür, dass dieser Tee so wunderbar schmeckt und seine ideale Wirkung verbreitet.

Haltbarkeit und Lagerung von Cistus Tee

Cistus Tee sollte immer trocken gelagert werden. Am besten in einer geeigneten Teedose. Die Haltbarkeit liegt bei etwa 3 Jahren. Generell ist auf jeder Tee Verpackung ein Mindesthaltbarkeitsdatum vermerkt, um sicher zu gehen.

Zubereitung und Trinkempfehlungen

Die Darreichungsform ist denkbar einfach. Ca. 10 gramm Cistus Kraut mit 1 Liter Wasser in einen Topf geben und aufkochen lassen. Nach 5 Minuten kochen den Tee mit einem Teesieb in die Tasse leeren und ein paar Minuten ziehen lassen. Danach steht dem Genuss nichts mehr im Weg.

Fazit

Cistus Kraut ist ideal für alle die eine gesundheitliche Vorsorge treffen möchten. Er hilft bei akuten Erkältungen genauso gut, wie bei Entzündungen oder Hautproblemen.

Die Griechen behaupten sogar, dass der Alterungsprozess verlangsamt wird. Es gibt also viele Gründe, um auf diesen leckeren Tee zu setzen. Er schmeckt gut und erzielt seine Wirkung. Anhand von Studien wurde mittlerweile die Wirkung bewiesen und das gefällt den Anwendern sehr.